Veranstatungsvorschau der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig

Hier finden Sie Veranstaltungen die Sie interessieren könnten, bzw. die wir Ihnen ans Herz legen möchten. Es handelt sich hier allerdings nur um eine Vorschau, es ist möglich das sich an den Veranstaltungen selbst etwas ändert. Genau so kann es sein das ein Termin / eine Veranstaltung komplett gestrichen wird.
Für Fragen und weitere Information stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Themenabend der Donnerstagsfrauen am 04.04.2019 um 19.30 Uhr mit der Referentin Christina Bergmann
 
Von männlich bis weiblich schuf Gott sie.....
Schöpfung ist eindeutig uneindeutig. Es gibt immer und überall in der Schöpfung eine bunte Vielfalt bei Formen, Mineralien, Pflanzen, Tieren - und Menschen. Das ist kein Zufall, sondern so gewollt. Ist das eigentlich schlimm? Es scheint so. Thomas Bauer, Professor für Islamwissenschaft und Arabistik in Münster, beschreibt in seinem Aufsatz "Die Vereindeutigung der Welt. Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt" sowohl den Verlust der Vielfalt von Apfelsorten und das Insektensterben als auch gleichmacherischen Rassismus und Fundamentalismus. Es gibt Zusammenhänge. Transidentität ist ein Beispiel für das, was widersprüchlich ist, für das Vage, Irritierende, nicht Zuzuordnende, nicht Erklärbare. Für den "Normalfall Schöpfung" eben. Wir fragen, was dies für Betroffene, für ihre Mitwelt und auch für Theologie und Kirche bedeutet.

05.04. - 06.04.2019
Bethel Kleidersammlung

18.04. - 22.04.2019
Ostergottesdienste der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig 

20.04.2019, 23.00 Uhr
Osternacht in der Kreuzkirche Bestwig

26.05.2019 Musical "Sister Act"
Die Katechumenen der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Olsberg-Bestwig präsentieren unter der musikalischen Leitung von Chorleiterin Juliane Delker und der organisatorischen Leitung von Pfarrer Frank Mönnig das innerhalb mehrerer Projekttage vorbereitete und selbst zusammengestellte Mini-Musical zum Thema "Sister Act".
Während der Projekttage wurden 3 Lieder des bekannten Filmes "Sister Act" einstudiert und in gruppendynamischer Zusammenarbeit szenisch miteinander verknüpft. Das dabei entstandene Endprodukt verspricht Höhepunkte des Gospel- und Popgesanges verbunden mit szenischem Witz und viel Spaß unter den Mitwirkenden.
 
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen! 
Juliane Delker und Frank Mönnig

Gemeindebüro und Friedhofsamt

Gartenstraße 2
59939 Olsberg

Tel.:  0 29 62 / 711 4591

Fax.: 0 29 62 / 711 4592

ev.kircheolsberg@dont-want-spam.gmail.com

 

Öffnungszeiten:
Mi.  08.30 - 11.30 Uhr 
Do. 15.00 - 18.00 Uhr
Fr.    08.30 - 11.30 Uhr

Monatsspruch

Jahreslosung