Kirchenübernachtung am 22.01.2016

Kirche in Blau, Jugendliche aus Bestwig und Olsberg übernachten in der Martin-Luther-Kirche
Im neuen Jahr luden die Pfarrer Frank Mönnig und Dirk Schmäring zu einer Kirchenübernachtung in Olsberg ein. Am Freitagabend den 22.01.2016 trafen sich die Katechumenen aus Olsberg-Bestwig sowie drei andere Jugendliche zu einem gemeinsamen Abendessen.
Danach betrat man zusammen die Martin-Luther-Kirche. Unter der Federführung von Susanne Renner war der Kirchraum neu ausgeleuchtet worden: Blaues Licht schimmerte nun an den Wänden. Kanzel und Altarbereich wurden von weiß-goldenen Bändern umspannt. Ein kleines Tor mit Schwarzlicht teilte den Chorraum ab. Hier startete Dirk Schmäring mit einer Kirchenraylle.
Im Anschluss bestanden die Jugendlichen kleinere Mutprüfungen und es wurde viel gespielt. Die spaßige Jagd nach Werwölfen erfreute sich dabei besonders großer Beliebtheit. Pfarrer Mönnig hatte außerdem zwei Fackeln besorgt und so zogen die Jugendlichen gegen Mitternacht durch Olsberg. Im nahe gelegenen Kurpark machten sie auch eine gruselige Entdeckung – mehr sei an dieser Stelle nicht verraten.
Es ging aber fröhlich zurück in die Kirche. Dort angekommen suchten sich die Jugendlichen ihren Lieblingsplatz zum Schlafen aus. Die Empore war sehr beliebt und ein Junge gestaltete die Innenseite der Kanzel zu einem Nachtlager um.
Nach dem Abendgebet dauerte es zwar noch eine Weile bis Ruhe einkehrte, aber den Jugendlichen fielen die Augen nach einiger Zeit von alleine zu.
Am nächsten Morgen frühstückte die Gruppe zusammen und verabschiedete sich mit einem Segen, den sie sich gegenseitig zusprachen.
 
Text und Bilder: Frank Mönnig

 
zurück nach oben / zurück zur Auswahl / zurück zur Startseite

Gemeindebüro und Friedhofsamt

Gartenstraße 2
59939 Olsberg

Tel.:  0 29 62 / 711 4591

Fax.: 0 29 62 / 711 4592

ev.kircheolsberg@dont-want-spam.gmail.com

 

Öffnungszeiten:
Mi.  08.30 - 11.30 Uhr 
Do. 15.00 - 18.00 Uhr
Fr.    08.30 - 11.30 Uhr

Jahreslosung